HomeKontaktImpressum
Sie sind hier: Home

Iconsets und Sprite-Graphiken

Foren und Communities zeichnen sich durch rege Nutzung von kleinen Icons aus, die einen intuitiven Zugang zu bestimmten Funktionen bieten sollen. Anbieter derartiger Websites sollten im Hinblick auf ihr Webdesign und die technische Umsetzung einiges beachten um nicht Gefahr zu laufen, dass Benutzer aufgrund einer schlechten Performance von einer Nutzung des Angebots absehen.

Besonders bei Foren und im Bereich von Community-Portalen sind Websites mit zahlreichen Bildelementen gespickt. Da gibt es kleine Icons, die Smilies darstellen und den Gemütszustand der beteiligten Mitglieder vermitteln sollen oder Graphiken, mit deren Hilfe bestimmte Funktionen oder Seitenbereiche bildlich dargestellt werden. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Bedienbarkeit möglichst intuitiv zu gestalten und damit einen einfachen Zugang zu den verfügbaren Anwendungskomponenten zu ermöglichen.

Da die von solchen Communities oder Foren genutzten Templates keine allzu großen Farbvariationen enthalten – was bei der Nutzung ohnehin nur ablenken würde – ist auch die durch enthaltene Iconsets verwendete Farbpalette nicht sonderlich schrill und breit gefächert. Gerade bei Websites, die ihre Besucher über einen längeren Zeitraum binden sollen, kommt ein simples und graphisch weniger ablenkendes Webdesign mit einer effizienten Benutzungsschnittstelle dem Nutzungsprofil entgegen. Schließlich sollen sich die Seitenbesucher auf derartigen Internet-Angeboten voll und ganz auf den Austausch mit anderen Benutzern konzentrieren können.

Insbesondere bei einer Social-Media-Community oder einem Forum spielen Usability, Funktionsumfang und die Effizienz beim Austausch von Beiträgen – nicht zuletzt auch für deren Anbieter – eine wichtigere Rolle als das Design. Neben diesen Faktoren ist auch hier die schnelle Auslieferung der Seiten von essenzieller Bedeutung. Aufgrund der Tatsache, dass derartige Angebote sich nur dann langfristig und erfolgreich halten können, wenn dem Nutzer eine flüssige Teilnahme ermöglicht wird, ist es besonders bei solchen Projekten angebracht, das Angebot optimal aufzustellen. Neben dem Webdesign sollte auch der Qualität der technischen Umsetzung besonderes Augenmerk gelten.

Immer wiederkehrende Besucher können nur dann gehalten werden, wenn ein schnelles Arbeiten mit dem angebotenen Webservice möglich ist. Dies wiederum kann nur funktionieren, wenn seitens der Optimierung der Website-Performance alle relevanten Aspekte beachtet werden. Viele Seitenbetreiber legen aber die Einzelbilder ihrer Iconsets in getrennten Bilddateien ab. Hinsichtlich der genannten Rahmenbedingungen könnte die Verwendung von Sprites zu einer deutlichen Steigerung der Website-Geschwindigkeit führen.

Die zahlreich integrierten Kleinstgraphiken schreien förmlich nach einer Zusammenfassung zu einer Sprite-Graphik. Durch die eingesparten Webserver-Anfragen und den hierdurch entfallenden Overhead beim Download können die Komponenten der Internetseiten schneller an den Besucher ausgeliefert werden. Als Folge kann der Benutzer schneller mit seinen Aktivitäten beginnen und auch ein potenzieller neuer Seitennutzer gewinnt durch die Auslieferungsgeschwindigkeit direkt einen positiven Eindruck – was ihn wohl eher zu einer Anmeldung bewegen wird als eine langsam ausgelieferte Internetseite. Hinzu kommt, dass sich die zur Übertragung vorgesehenen Nutzdaten verringern und wertvolles Datenvolumen gespart wird, mit dem statt dessen weitere Nutzer angebunden werden könnten.

Ebenfalls in ein derartiges Anwendungsszenario passt eine weitere Technik: Durch das Einbetten von Bildern im Stylesheet einer Website können Bilder – zumindest an bestimmte Browseranwendungen – noch schneller beim Besucher ankommen. Im Idealfall würden dann alle im Iconset enthaltenen Kleinstbilder beim ersten Seitenaufruf mit dem Stylesheet der Internetseite ausgeliefert werden und die CSS-Informationen entsprechend im Browsercache landen. Dies hätte zur Folge, dass auch bei Aufruf von Folgeseiten keine Anfragen an den Webserver mehr gestellt werden müssten um fehlende Bilder des Iconsets nachzuladen.




  
© 2009-2017 Möglichkeiten zur Steigerung von Geschwindigkeit und Usability Ihrer eigenen Website